Seleziona una pagina

DER CORONAVIRUS-ENGEL, DERJENIGE, DER DIE SÜNDEN DER WELT WEGNIMMT…

da 14 Apr 2020Deutsche

(This post is also available in Italian, English, Spanish, Russian and French)

CORONAVIRUS: DAS MANNA, DAS SIE ERWARTET HABEN – VON NICOLA ARGEO MASTROPIETRO – UNTERTITEL VON VV

1/03/2020

ZITTERTE DAS SYSTEM, UM EINE HOLZWURMBURG ZUM EINSTURZ ZU BRINGEN…

Endlich! Es ist wie eine Befreiung. Diejenigen, die uns seit langem folgen, wissen, dass das, was auf den Märkten geschieht, fast unvermeidlich ist. Auf der anderen Seite wurde eine größere Krise erwartet; viele Analysten waren sich dessen bewusst. Wir wussten einfach nicht, wann es passieren würde.

Denn trotz der immer größer werdenden Kluft zwischen der Realität und der fiktiven Welt konnte es sich niemand leisten, die Verantwortung für den Abriss des Schlosses zu übernehmen. Die Politik konnte es sich nicht leisten, geschweige denn die Zentralbanken und das Finanzsystem, aber nicht einmal ein Teil des Wirtschaftssystems.

DIE GROßEN VOLKSWIRTSCHAFTEN FIELEN UND VERLANGSAMTEN SICH…

Wie immer wollte niemand die Verantwortung für ein solches Ereignis übernehmen, aber die Situation war kritisch und unhaltbar. Das letzte Quartal des Jahres 2019 bescherte uns eine allgemeine wirtschaftliche Verlangsamung: Deutschland mit einem BIP-Wachstum von Null, Italien mit einem BIP von -0,3%, Frankreich, das mit einem minimalen Wachstum stottert, das sich in einer Verschlechterung des Defizits und der Verschuldung zeigt, ein Rückgang desselben Wachstums in China und sogar die Vereinigten Staaten fanden sich am Ende mit einem BIP, das niedriger als erwartet ausfiel; all dies, obwohl die Weihnachtszeit eine gewisse Positivität annahm.

PRODUKTIONSKÜRZUNGEN UND WACHSENDE GLOBALE VERSCHULDUNG

Aber das ist noch nicht alles. Beispielsweise ist die Produktion in Deutschland seit anderthalb Jahren rückläufig, ebenso in Italien. Dann gibt es eine ständig wachsende Weltverschuldung; wir sprechen von 250000 Milliarden, 330% des Welt-BIP………aber trotz alledem, wie haben sich die Börsen verhalten?

Die Weltindizes waren auf ihrem höchsten Stand, immer höher, als ob alles gut liefe. Märkte, die weit von der Realwirtschaft entfernt waren und ein anhaltendes Wachstum verlangten. Und bei jedem Zusammenbruch, bei jedem kleinen Riss kamen die Zentralbanken mit monströsen Liquiditätsspritzen zu Hilfe: Das System musste halten und weitergehen.

Aber die Situation war unhaltbar, die Höchstgrenzen überschreiten zu können, nachdem bereits alles Positive, das gefunden (oder erfunden) werden konnte, abgezogen worden war, war wirklich schwierig. Ja, ich fing an zu glauben, dass das Seil genug gezogen wurde. Der Januar war ein Monat ohne Stöße gewesen.

WILLKOMMEN CORONAVIRUS, RETTER DER GANZEN WELT

Aber dann kommt die Hilfe, die Gelegenheit, der Sündenbock, der perfekte Täter. Seine Majestät Coronavirus: eine Gelegenheit, die man nicht verpassen sollte, eine einmalige Gelegenheit. Das Börsengeschehen wird hektisch: In einer Woche wird der Aktienmarkt dramatisch einbrechen.

Um einen ähnlichen Abstieg an der Wall Street zu finden, müssen wir (zufällig) bis 2008 zurückgehen, um die in den letzten fünf Jahren aufgezeichneten Bände zu finden, müssen wir bis 2011 zurückgehen. Wie man dieses plötzliche (nicht wirklich) Manna entkommen lässt.

ERHEBLICHER EINFLUSS, UM DIE WELTKARTEN NEU ZU ORDNEN UND AUF NEUEN GRUNDLAGEN NEU ZU BEGINNEN

Eine fantastische nicht-lebensbedrohliche Grippe, sicherlich von großer Ansteckungskraft und leicht auszubreiten, war das auslösende Element, das die große Theateraufführung ermöglichte: Block von Ansammlungen, keine Konferenze. Aber es ist möglich, in Unternehmen zu arbeiten, in denen Hunderte, wenn nicht Tausende von Menschen zusammen arbeiten.

MAßNAHMEN OHNE LOGIK, ABER VOLLER KOMIK

Es ist nicht möglich, zu zweit zum Tennisspielen zu gehen, aber es ist möglich, inmitten einer Vielzahl von panierten Menschen in den Supermarkt zu gehen. Man kann nicht ins Stadion gehen, aber in der Serie B schon; wenn es Basketball ist, dann schon. An der Bar unter dem Büro waren genügend Leute, aber bis 18.00 Uhr war es kein Problem.

Eine Farce, die zeigt, dass dieses Virus nicht ernst zu nehmen ist, aber genug, um Panik zu erzeugen, um die Wirtschaft zu bremsen und das tägliche Leben einzuschränken. Vor allem aber ein Segen für die Märkte, der als auferlegte Argumentation fungieren konnte, aber das wäre politisch nicht korrekt gewesen. Aber es ist nichts Neues, sondern alles sehr alt.

IN DER BANKENWELT SIND DINGE BEKANNT, LANGE BEVOR SIE GESCHEHEN

Denken Sie nur an die Spekulationen von Dot.com. Sie waren ein Narr, wenn Sie es wagten zu sagen, dass es keinen Sinn macht und für eine solche Übertreibung bezahlen würden. Erst 9/11 brachte die Märkte zum Einsturz. Im Jahr 2008 war es jedoch Lehman Brothers, die die Last des Täters trug. Seit 2006 war bekannt, dass die Situation übertrieben und hoffnungslos unhaltbar war. Aber selbst dann, wenn Sie darüber sprachen, wurden Sie als derjenige bezeichnet, der nichts verstand; die Welt hatte sich verändert und musste sich anpassen.

Noch heute gibt es Politiker und Pseudoökonomen, die den Mut haben zu erklären, dass wir nicht genau wissen, was 2008 passiert ist und warum es passiert ist. Wenn sie andererseits genau wissen, was passiert ist und warum es passiert ist; und sie kannten sich schon lange vor ihrem Ausbruch.

DER X-FAKTOR IST ANGEKOMMEN, DERJENIGE, DER DIE SÜNDEN DER WELT WEGNIMMT.

Und heute ist der Auslöser für das Unvermeidliche unser lieber Coronaviurus. Lange Zeit haben wir zur Vorsicht an der Börse aufgefordert und nicht zu lange zu warten, aber auch hier hat, wie schon in den vorangegangenen Jahren, der X-Faktor gedient. Und jetzt ist alles einfacher, die Fassade ist traurig, aber hinter den Kulissen brüstet er sich.

Auf politischer Ebene wäre beispielsweise in Italien das BIP selbst im ersten Quartal 2020 negativ gewesen, womit die technische Rezession auch ohne das Coronavirus offiziell erklärt worden wäre. Ein neues Korrekturmanöver war bereits notwendig.

Politisch wäre es schwierig gewesen. Jetzt ist alles legitim. Es ist uns gelungen, ein Gesetz über das Abhören nach sowjetischem Vorbild zu verabschieden, und Gualtieri (italienischer Wirtschafts- und Finanzminister) konnte über die Notwendigkeit eines Manövers sprechen, das aus neuen Steuern, neuen Grenzen der individuellen und geschäftlichen Freiheit bestehen wird. In der Praxis, als ob alles normal wäre. Ganz einfach, weil es auf das Coronavirus zurückzuführen ist, d.h. auf äußere, abstrakte und von den Menschen akzeptierte Ursachen, auf ihre Unwissenheit.

EINE WELTWEITE REZESSION WAR NOTWENDIG, UM DIE WELT ZU VERARMEN UND DIE FINANZIELLEN ZUGÄNGE WIEDER INS GLEICHGEWICHT ZU BRINGEN

Das Coronavirus war das Gottesgeschenk, das vom Himmel oder wer weiß, was sonst noch vom Himmel regnete, was eine Rückkehr zur Realität ermöglicht, den finanziellen Zugang wieder ins Gleichgewicht bringt, wahrscheinlich eine mögliche gesunde Weltrezession zulässt, die das Establishment nicht hätte rechtfertigen und ertragen können.

Aber mehr noch: Sie ermöglicht es Menschen ohne Verantwortung, wie immer die Rechnung zu begleichen; im Gegenteil, sie bietet die Möglichkeit, Retter des Vaterlandes zu werden. Unnötig zu sagen, dass wir es gesagt haben; im Nachhinein betrachtet, gehen wir nirgendwo hin. Aber jetzt sind wir fast bereit für einen schönen V-Abprall, der nur illusorisch sein wird. Dann, wahrscheinlich, mit weniger Hysterie, wird es ein wenig mehr nach unten gehen.

Nicola Argeo Mastropietro

Quelle


KOMMENTAR

EINE SACHE IST GEORDNETE DEGRADIERUNG UND EINE SACHE IST DER SPOTT DER MENSCHEN.

Dies ist einer der interessantesten und aufschlussreichsten Artikel über das, was geschieht. Ich danke Luciano Spaggiari für die Zusendung. In der Tat sprechen wir seit einigen Jahren über Degrowth, auch dank des französischen Philosophen und Ökonomen Serge Latouche. Wachstum ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch existenzbezogen, was in bestimmten Aspekten auch für eine nachhaltigere, weniger enternd und konsumorientierte Entwicklung nützlich sein könnte.

KRIMINELLES SPIEL GEGEN DIE MENSCHHEIT

Die heutigen Ereignisse, sowohl inhaltlich als auch in der Form, die der ahnungslosen Bevölkerung und der Versammlung der Nationen aufgezwungen werden, haben einen Inhalt von Barbarei, von tödlichem Imperialismus, von Betrug und Kriminalität, alles verpackt in einer makaberen und theatralischen Form, mit dem Ergebnis, den Körper und die Moral der ganzen Welt zu verwüsten.

Dies ist ein kriminelles Spiel, das darauf abzielt, den Planeten nach den egoistischen Zielen von Machtgruppen umzugestalten. Ein Spiel, das gegen den Menschen, gegen die Gemeinschaft und den ganzen Planeten gerichtet ist.

EIN VIELKÖPFIGES MONSTER LAUERT ÜBER UNSEREM SCHICKSAL.

Es gibt keinen einzelnen Regisseur, aber es ist ein vielköpfiges Monster, ein Multi-Tentakel-Krake. Folgen Sie immer der Spur des Geldes und folgen Sie immer der Spur der politischen Macht, der Spur der unersättlichen Gier, es der armen unbewussten Masse in den Arsch zu stecken und nach Belieben zu manövrieren. Folgen Sie immer dieser Spur, wenn wir etwas verstehen wollen.

Nicola Argeo Mastropietro tut dies auf der makroökonomischen und makropolitischen Ebene, wo die Protagonisten unseres Hauses alles in allem nur mittelmäßige Statisten sind, arme Leute, die Hilfe und Eurobonds von einem sehr teuren, unfähigen und schlecht disponierten Europa verlangen, mit 1000 Filialen und leeren Kathedralen in der Wüste und wenig Chancen, sich weiter zu verschulden.

WAS GESCHIEHT, IST TEIL DES UNIVERSELLEN GESETZES VON URSACHE UND WIRKUNG, MIT HENKERN UND OPFERN.

Die wahren Stars sind in Peking und im Weißen Haus. Xi Jinping sollte nicht daran denken, als Führer einer materialistischen Partei in die Kirche zu gehen oder zu Gott zu beten. Aber in diesem Fall stelle ich ihn mir vor, wie er zum Dank vor dem heiligen Bild des Coronavirus niederkniet. Ein Coronavirus, der ihm alles auf einen Schlag nahm, die brennenden Kastanien auf dem östlichen Feuer.

SO VIELE ZIELE AUF UNERKLÄRLICHE WEISE AUF EINEN SCHLAG ERREICHT

Er verschonte die Truppen und Panzer gegen den unregierbaren Aufstand in Hongkong. Er schulterte die inneren Feinde des Politbüros und insbesondere den 93-jährigen Jiang Zemin, den Chef einer internen Frontlinie, die den Ruf des Politbüros und seinen bis dahin unumstrittenen Erfolg zerstören sollte.

Er brachte die Protestbewegungen der ethnischen Minderheiten, die strengen Restriktionen und Umerziehungslagern unterworfen waren, auf eine Linie. Sie hat das Beste aus ihrem riesigen Stapel amerikanischer Anleihen gemacht und dabei ihre immense Verhandlungsmacht genutzt. Sie hat die antichinesischen Anschuldigungen zum Schweigen gebracht, zu viel gefälschte, überteuerte und aufgeblähte Währung zu drucken, die zur Subventionierung von Makroprojekten in ganz Afrika verwendet wird. Er gab der Welt eine muskulöse Demonstration und eine Lektion in Politik.

DER CHINESISCHE CHEF MACHTE EINE TADELLOSE FIGUR

Xi Jinping hat sogar das meiste erhoffte Lob für seine weitsichtige gesundheitliche Vision verdient, da er Interventionen durchgeführt hat, die Tamerlane und Dschingis Khan würdig sind, die sie gemeinsam gegen das elende Gebiet von Wuhan durchgeführt haben, und weil er in Pekino mit großen Ehren und mit einer Maske im Gesicht den makabren Direktor der WHO, den Äthiopier Adhanom Ghebreyesus, empfangen hat.

Was Trump betrifft, so beneide ich ihn nicht, da er gezwungen ist, sich zwischen dem Pentagon, der CIA, seinen inneren Feinden und China zu verbarrikadieren, was ihn an der Grenze hält. Wladimir Putin bis jetzt, ist der Eînzige, der sich rettet. Alles andere ist Fleisch für die Schlachtung. Keine Manager, keine Protagonisten, sondern mittelmäßige und irrelevante Statisten.

TRIUMPHALER EINZUG DER RETTER DES VATERLANDES

Hier wird die Richtung, die sich mit zynischer und diebischer Gesinnung hinter den Kulissen verbirgt, von bösen Plänen der realen wirtschaftlichen Verarmung, der Verschlechterung der Gesundheit und der Demoralisierung bewegt. Ziel ist es, die ahnungslose und wehrlose Bevölkerung die Rechnung bezahlen zu lassen.

Der letzte Höhepunkt besteht auch darin, den Applaus und die Zustimmung der Opfer zu erhalten. Wie zum Beispiel der Wagen der Sieger, der zwischen zwei grenzenlosen Flügeln von Menschen vorrückt, die applaudieren und Blumensträuße an die Retter des Heimatlandes werfen.

GELD WIRKT IMMER WUNDER

Ein Faktor X, der nicht als Geschenk der Vorsehung kommt, sondern der mit großer Bosheit und professionellem Einfallsreichtum durch die üblichen zwielichtigen Manöver der neuen Monarchen, umgeben von Lakaien und Lobbyisten und Kuchenteilhabern, den neuen Untertanen der Situation, aufgebaut wurde. Menschen, die von allem bewegt werden, was Sie sich wünschen, außer von Respekt und Liebe für den Menschen und für ein heiteres und friedliches Zusammenleben zwischen den Völkern der Welt.

GERISSENHEIT UND SPOTT

Die List, aus dem banalsten und winzigsten Ding der Schöpfung, einem Flecken exkrementellen Staubs ohne Kopf und Schwanz, ein Monster zu machen, das die ganze Welt in Angst und Schrecken versetzt, ist nicht jedermanns Sache.

Es ist eine Demonstration außergewöhnlicher Theaterkunst. In vielerlei Hinsicht ist es eine solide und epochale Lektion für die ganze Welt, wenn man ihr sagt: “Siehst du, wie viel Marionette und wie viel Tölpel du bist?

Deshalb habe ich mir erlaubt, dem Papst eine kleine Prise zu geben. Beten Sie weniger und lassen Sie sich nicht auf die schmutzigen Spielchen ein. Man bräuchte schon Dario Fo’s lustigen Geist, den des ” Lustiges Mysterium ” (Mistero Buffo), um das laufende Asyl lächerlich zu machen.

EIN HILFLOSER, UNBELEBTER STAUB, DER SICH IN EIN UNBARMHERZIGES MONSTER VERWANDELT…

Mit dem Alibi dieses furchterregenden Mini-Totems und dieses Spiegels für dumme Lerchen geht es nicht um Wachstum, um eine endgültige soziale und wirtschaftliche Verlangsamung, geschweige denn um Gesundheit, sondern um grünes Licht für alle Arten von illegalen und schikanösen Handlungen.

Dank dieser massiven theatralischen Operation können wir endlich, ohne jede Peinlichkeit, über die Einschränkung der persönlichen Freiheit, die Begrenzung des Geldes in der Tasche, Pflichtimpfungen für alle, neue Steuern, Abhörmaßnahmen, Drohnen über dem Kopf, ein als Anzug und Krawatte getarntes ultra-sowjetisches Militärregime, eine Rückentwicklung zu den Tagen vor der Magna Carta der Menschenrechte sprechen. Vielen Dank, Coronavirus, vielen Dank, dass Sie uns all dies gegeben haben!

Valdo Vaccaro – Übersetzt von Simone C.

DISCLAIMER

Valdo Vaccaro è orgogliosamente NON-medico, ma igienista e libero ricercatore. Valdo Vaccaro non visita e non prescrive. Le informazioni presenti su questo sito hanno solo scopo informativo, non intendono e non devono sostituire il parere del medico curante.

Scritto da Redazione

Valdo Vaccaro, classe 1943, è ricercatore indipendente, divulgatore e filosofo della salute, orgogliosamente NON-medico. Da sempre ha fatto della dieta vegeto-crudista tendenziale, dell’amore per gli animali e la natura un modo di essere e uno stile di vita, in tutta autonomia e libertà. Valdo ha tenuto centinaia di conferenze in giro per l’Italia e nel mondo trattando vari temi tra cui salute, etica, attualità e altro ancora. Al momento, oltre all’attività sul blog, è direttore scientifico e docente della HSU – Health Science University, la prima scuola di Igienismo Naturale Italiana.

Iscriviti al blog tramite email

Inserisci il tuo indirizzo e-mail per iscriverti a questo blog, e ricevere via e-mail le notifiche di nuovi post.

Articoli Correlati

Commenti

0 Commenti

0 commenti

Lascia un commento