DIE ANSTECKUNG EXISTIERT NUR IN DEN KÖPFEN, DER MOTTEN HABEN

Pinterest LinkedIn Tumblr +

(This post is also available in English, French and Italian)

Von VACCARO VALDO 31. März 2020

JE MEHR MAN DIE DINGE OFFENBART, WIE SIE SIND, DESTO MEHR WIRD MAN BEISEITE GESCHOBEN…

Es gibt einen beklagenswerten und scheinheiligen Versuch, sich am Rande zu halten, diejenigen zu diskreditieren und zu unterschätzen, die gegen das einzigartige Denken dieser Tage verstoßen. Wenn man keine logischen, wissenschaftlichen und vernünftigen Argumente gegen einen innovativen Ansatz finden kann, der seine eingefahrenen, veralteten, vormittelalterlichen Überzeugungen untergräbt und der massiven und beschämenden Verbildung des Regimes entlehnt ist, greift man zur Beleidigung. Diejenigen, die mich lesen, können sehen, wie einige Kommentare, wenn auch in einer deutlichen Minderheit, diese Situation getreu wiedergeben.

MEINER IST EIN FREIES LIED FÜR FREIE MENSCHEN UND MENSCHEN, DIE IHRE KETTEN BRECHEN WOLLEN

Mein freier Gesang ist sehr verletzlich. Es ist nicht das schematische und sich wiederholende Gekrächze der Basstrommel des Fernsehens und des bedruckten Papiers, das unwürdig und unanständig das Fruchtfleisch der Bäume ausbeutet, um darauf zu drucken, was für Sponsoren und Puppenspieler von Interesse ist.

Mein Trost ist, dass ich die Nachrichten und Konzepte, die ich verbreiten wollte, potenziell in die ganze Welt vermittelt habe. Diejenigen, die daran interessiert sind, werden sie herausfischen, wo auch immer sie sind.

ES GEHT UM DIE WAHL ZWISCHEN DER ZIVILISATION DES ATMENS UND DER DES CHLORHALTIGEN DESINFEKTIONSMITTEL UND DER MASKE

Diejenigen, die sich in den einzigartigen Gedanken und düsteren Phantasien der Monatti sonnen, sind meisterhaft darin, dies auf eigenes Risiko zu tun.  Jeder ist Meister der Stellungnahme, des Glaubens an die Welthygieneschule oder an die finsteren und schrillen Regierungstrompeten, des Glaubens an die Zivilisation der Atmung und des Selbstbewusstseins oder an die Unhöflichkeit und den überdeutlichen Mangel der Masken, an die chlorhaltiges Desinfektionsmittel, an das Leben auf Distanz, an Zwangsimpfungen und Behandlungen, die allen Menschenrechten und der Menschenwürde schaden.

Diejenigen, die sich in den einzigartigen Gedanken und düsteren Phantasien der Monatti sonnen, sind meisterhaft darin, dies auf eigenes Risiko zu tun.  Jeder ist Meister der Stellungnahme, des Glaubens an die Welthygieneschule oder an die finsteren und schrillen Regierungstrompeten, des Glaubens an die Zivilisation der Atmung und des Selbstbewusstseins oder an die Unhöflichkeit und den überdeutlichen Mangel der Masken, an die Amuchina, an das Leben auf Distanz, an Zwangsimpfungen und Behandlungen, die allen Menschenrechten und der Menschenwürde schaden.

EIN NACHWEISLICH WERTVOLLER GESUNDHEITSEXPERTE SPRICHT ZU IHNEN

Wir wenden weiterhin die übereilte Methode an, akademische Qualifikationen über alles andere zu stellen, so dass diejenigen, die keine Ärzte sind, nicht einmal den Mund aufmachen sollten.

Ich wiederhole, dass beim Thema Gesundheit die Ärzte als Ganzes, abgesehen von den vielen durchschlagenden und großartigen Ausnahmen, nichts mit der menschlichen Gesundheit zu tun haben. Sie sind beeindruckende chirurgische und pharmakologische Techniker, die für Notfalleingriffe verantwortlich sind, respektabel – unverzichtbar in ihrer spezifischen Rolle. Sie beheben Erste-Hilfe-Situationen.

Die Gesundheit, lassen Sie es mich klar sagen, ist heutzutage etwas, das mit der konventionellen Medizin unvereinbar und irrelevant ist. In meinem persönlichen Fall spreche ich aufgrund einer spezifischen Gesundheitserfahrung, die ein Leben lang ununterbrochen angedauert hat, da ich mich dafür entschieden habe, auf übereinstimmende Weise zu denken – zu studieren – zu handeln – zu lehren, da ich nie zu Impfstoffen gegriffen habe (abgesehen von den obligatorischen Tetanusimpfungen der letzten Jahre, die für diejenigen, die beruflich unterwegs waren, unvermeidlich waren). Er hat nie einen Arbeitstag verloren und nie eine Krankheit erlitten, abgesehen von zwei Unfällen mit rechter Hüftfraktur, die im Krankenhaus Tolmezzo-Udine behandelt wurden.

MEINE THEORIEN WERDEN AUSDRÜCKLICH ODER INDIREKT VON DEN BESTEN ÄRZTEN UNTERSTÜTZT.

Für all diese Dinge beabsichtige ich, meine vertieften Forschungen über das Virus und die Ansteckung zu nutzen, mit dem erklärten Ziel, diesen beispiellosen universellen Wahnsinn mit den mir vorliegenden Dokumenten aufzulösen.

Ich habe bereits Dr. Carlo Alberto Zaccagna, einen Turiner Arzt von großer Weisheit, erwähnt. “Die Harmonie, die wir mit allen Mikroben haben, ergibt sich aus der Tatsache, dass wir ein idealer Lebensraum für das Überleben von Bakterien sind. Wir bieten ihnen eine konstante Temperatur, eine konstante Feuchtigkeit, einen konstanten pH-Wert und hohe Mengen an natürlichen Zuckern”.

DAS SCHLIMMSTE MENSCHLICHE UNGLÜCK AUF DER PHYSISCHEN EBENE UND NICHT NUR EINE AZIDOSE

“Viren wurzeln oder kleben an den Zellmembranen unserer Bakterien, die, da sie zahlreich und einzellig sind, leicht angegriffen werden können. Die ersten Opfer einer Infektion sind in der Tat unsere Bakterien.

Wenn sich der Organismus in einem Zustand der metabolischen Übersäuerung befindet, haben unsere guten Bakterien nicht die Fähigkeit, einen Gleichgewichtszustand im Darm aufrechtzuerhalten, stattdessen vermehren sie die dysbiotischen Bakterien. Im Zustand der Übersäuerung funktioniert nichts so, wie es sollte, weil die Enzyme gehemmt sind und sich alles auf verzerrte und pathologische Weise verlangsamt.

Bei einem Azidosezustand (Übersäuerungzustand) kommt es nicht zufällig zu einer Austrocknung und Trockenheit der Haut mit einer Abnahme von Speichel, Tränen und Schleimhäuten und damit zu einer stärkeren Exposition gegenüber Viren. In einem Zustand der Übersäuerung haben unsere symbiotischen Bakterien (oder probiotisch-eubiotisch-saprophytisch-aeroben Bakterien) nicht die Kraft, dysbiotischen Bakterien entgegenzuwirken”.

EINE NEUE GESUNDHEITSERZIEHUNG IN SCHULEN, KRANKENHÄUSERN UND FERNSEHERN IST DRINGEND ERFORDERLICH.

Was tötet gute Bakterien? Was verursacht Übersäuerung und freie Radikale im Körper? Wie kann aus einer Erkältung eine tödliche Lungenentzündung werden? Zaccagnas Antwort ist sehr klar: Gesättigte Fette (Fleisch), Alkohol, falscher Zucker, Junk Food und Getränke, Erfrischungsgetränke, Kaffee und dergleichen, alles tödliche Gesundheitssubstanzen. Ein Säurekörper ist auf der Gefässebene sehr schwach und leidet unter einer unzureichenden Oxygenierung und damit unter Atembeschwerden.

Panik und Angst spielen eine entscheidende Rolle bei der Verkürzung und Verhinderung der Atmung. Statt Panik zu erzeugen, die zu Lungenentzündung und Tod führt, brauchen wir eine NEUE GESUNDHEITSAUSBILDUNG mit 360 GRADES, folgert Dr. Zaccagna.

WICHTIGE UPDATES AUS KALIFORNIEN

Von der University of California-San Diego kommt Forschung von beträchtlicher Bedeutung. Sie haben tatsächlich isolierte kommensale oder freundliche Bakterien, die sich auf der menschlichen Haut befinden und antimikrobielle Peptide absondern.

Es ist zu beachten, dass 32 Millionen Menschen in den USA an Ekzemen und atopischer Dermatitis leiden. Sie haben offensichtlich nie meine revolutionäre und auflösende Methode (siehe die Dissertation “Atopische Dermatitis und außerordentliche Nicht-Heilung”) mit Dr. Natashas durchschlagender Selbstheilung ausprobiert.)

BEEINDRUCKENDE EXPERIMENTE VON DR. NAKATSUJI UND SEINEM TEAM

Im menschlichen Körper haben wir 1000 Billionen Bakterien, die die 10-fache Anzahl von Zellen (100 Billionen) überschreiten. Immer mehr außergewöhnliche Schutzqualitäten werden in unseren Bakterien wiederentdeckt. Die Mikrobiota haben eine so enge Beziehung zum Immunsystem, dass sie die Funktionsfähigkeit und Gesundheit des menschlichen Körpers fördern oder stören können.

Forscher in Kalifornien haben 10.000 Kolonien Kommensale-Bakterien auf der Haut der Hände, Arme, Beine und des Rumpfes untersucht, um festzustellen, wie viele von ihnen schützende Eigenschaften haben. Dr. Teruaki Nakatsuji, ein maßgeblicher Direktor der Dermologie-Abteilung der UCSD School of Medicine, sagte

“Wir haben antimikrobielle Peptide entdeckt, die von Bakterien produziert werden, die normalerweise auf der gesunden Haut des Menschen vorkommen. Diese neuen antimikrobiellen Mittel haben eine selektive Wirkung gegen pathogene Bakterien, schaden aber anderen kommensalen und nützlichen Bakterien nicht”.

Schutzbakterien wie Staphylococcus hominis und Staphylococcus epidermis produzieren ein bisher unbekanntes antibiotisches Peptid, das Staphylococcus aureus hemmt und kontrolliert, ein Bakterium, das in der Haut der Patienten reichlich vorhanden ist und ihren Zustand verschlimmert.

UNSERE HAUT IST EIN AUßERGEWÖHNLICHER LEBENSRAUM FÜR WERTVOLLE MIKROBEN.

Die menschliche Haut bietet 19 Quadratfuß (1,76 m2) Lebensraum für zahlreiche Arten von Bakterien, Pilzen und Viren. Die fetale Haut von Neugeborenen ist steril, wird aber bald nach der Geburt kolonisiert.

Die Haut ist die erste Verteidigungslinie.Es hält den Flüssigkeitshaushalt im Gleichgewicht, reguliert die Körpertemperatur, wehrt Aggressionen von außen ab, neutralisiert Viren, Bakterien und unerwünschte Schadstoffe.

Häufiges Waschen, insbesondere mit sterilisierenden Substanzen und Alkohol, verursacht Hauttrockenheit und schädigt die Durchlässigkeit der Barriere. Schlechte Bewegung, Stress, Schlaflosigkeit, aktives und passives Rauchen, Drogen und Cremes schaden ihm.

Mit anderen Worten: Epidermisflüssigkeiten erhalten die natürliche Feuchtigkeit und schaffen eine Barrieredurchlässigkeit, indem sie dem Eindringen von Viren und Bakterien durch die Haut entgegenwirken. Die äußere Schicht der Epidermis ist das Stratum Corneum, das die absterbenden Zellen und die epidermalen Lipide enthält und von einem Hydrolipidfilm bedeckt ist, der einen SCHUTZSÄURE-MANTEL (eine Emulsion aus Wasser und Lipiden, definiert als Talg) enthält. 

DURCHSCHLAGENDER ABBAU DER LAUFENDEN RESTRIKTIVEN MAßNAHMEN

Das oben Gesagte hinterfragt und leugnet ernsthaft den gesamten medizinischen Ansatz zur Ansteckung heute. Das ganze Gerede über Masken, chlorhaltiges Desinfektionsmittel, Abstandhalten, Ängste, Ansteckungsgefahr wird eklatant lächerlich gemacht. Was man in der seriösen medizinischen Forschung immer wieder findet, ist nicht überraschend und kommt nicht unerwartet. Das sind Dinge, die die Natürliche Hygiene schon immer gewusst hat, ich würde sagen, von Hippokrates an.

WIR SIND DURCH GEWALTIGE BARRIEREN GESCHÜTZT, ABER WIR SIND NICHT IMMUN GEGEN DIE TÄGLICHEN SCHLÄGE, DIE UNSEREM KÖRPER ZUGEFÜGT WERDEN.

Das Immunsystem hat als Hauptzweck die Abwehr aller körperfremden Elemente und Funktionen. In Wirklichkeit gibt es keine Immunität, da sie mit dem Naturgesetz von Ursache und Wirkung zusammenstoßen würde, das für alle Tatsachen gilt, die geschehen.

Das Immunsystem sollte das logische Schutzsystem genannt werden. Immun zu sein und geschützt zu werden sind verschiedene Dinge. In der Tat verfügen wir über einen hervorragenden Schutz, mit einer ersten Verteidigungslinie (mechanische und biochemische Faktoren) wie Haut, Schleimhäute, Sekrete. Wenn diese ersten Abwehrkräfte überwältigt werden, gibt es eine zweite Abwehrlinie (zelluläre Faktoren, Immunfaktoren oder Antikörper) sowie andere regulatorische Systeme.

DIE AUSSCHEIDUNGSKRISEN NICHT MIT ABSURDEN VIRUS- ODER BAKTERIENKRANKHEITEN ZU VERWECHSELN

Es wird von mikrobieller Invasion und mikrobieller (bakteriell-viraler) Krankheit gesprochen, aber es handelt sich nicht um einen Angriff. Es ist, wenn überhaupt, eine logische und von Mutter Natur geplante Entwicklung, um zu signalisieren, dass es eine toxische Obstruktion gibt und dass eine reinigende Ausscheidungskrise beginnt.

Dr. John Tilden’s Gesetz der Toxämie, die historische Kolumne des Hygienismus, klärte 1000-mal besser als Burioni und Ricciardi und 1000-mal besser als der Medizinische Orden und die Pseudowissenschaftler am Hof, die Vermutungen und Theorien über Viren und Bakterien.

Toxämie ist nichts anderes als der körperliche Boden, von dem Pasteur und Claude Bernard sprechen. Wenn der Boden gesund ist, wird man von nichts krank, Bakterien schlagen keine Wurzeln und entwickeln sich nicht, und Viruspartikel sammeln sich nicht an.

KONZEPT DER TOXÄMIE

Toxämie ist das Vorhandensein von Substanzen in Blut, Lymphe, Körperflüssigkeiten, extrazellulärer Matrix, Geweben und Zellen, die mit der Gesundheit unvereinbar sind, ganz gleich, was passiert. Toxämie ist eine allgegenwärtige körpereigene Substanz im Blut, d.h. ein Produkt und ein natürlicher Zustand eines Körpers, der innerem und äußerem Schmutz ausgesetzt ist. Wir haben sie in gewissem Umfang, und alles läuft reibungslos.

Toxämie wird giftig, wenn ihre Menge die Grenzen der persönlichen Toleranz überschreitet, die wir alle je nach unserer existentiellen Rinde in unterschiedlichem Ausmaß haben.

DIE ALTEN HAUSÄRZTE SPRACHEN DAVON, GIFTE REINIGEN ZU LASSEN

Im Falle von Erkältungen und Fieber haben die Mikroben den Zweck, den Boden zu räumen, und müssen deshalb ihre Arbeit tun dürfen. Heute sollten wir besser sagen, dass sich die Viren im Übermaß angesammelt haben und eine Folge des angesammelten toten Zellen aufgrund der Grippe-Krise und der mangelnden Fähigkeit des geschwächten Körpers, die Ausscheidungsaufgabe prompt zu erledigen, sind.

Bakterien dagegen wehren sich und befreien sich von Viren, indem sie diese eindringen und fressen, sich durch programmierte und intelligente Vermehrung vervielfachen, die auf fachgerechte Weise durchgeführt wird, und dann sich selbst vermindern, da die Viren selbst, d.h. der virale Schmutz selbst verschluckt oder ausgestoßen wurde.

ES GIBT NATURGESETZE, DIE RESPEKTIERT WERDEN MÜSSEN

Der Körper geht nie gegen sich selbst. Sie weiß auswendig, was sie tun und was sie nicht tun soll. Aber wenn wir ihm mit verrückten Einmischungen auf die Nerven gehen, werden wir ihn umhauen. Es gibt keinen Platz für seltsame Angriffe von Viren, die von hier und da kommen, oder Bakterien, die auf mysteriöse, zufällige, strafende und beunruhigende Weise von hier und da kommen.

In der Tat gibt es das Gesetz von Ursache und Wirkung, das Gesetz, das die Welt wie ein geordneter Chronometer und nicht wie eine rudimentäre Sanduhr dreht, die je nach der Art des Sandes, den man in sie einfüllt, in einem wechselnden Rhythmus läuft. Es sei angemerkt, dass mein “die Nagelprobe zur vollständigen Absorption von Viren und Bakterien” perfekt in diese Überlegungen passt.

HEILUNG GEHT DURCH ENTZÜNDUNG

Zurück zu Tilden, wenn man Antibiotika und Paracetamol einnimmt, sterben die Mikroben ab. Heute sagen wir, dass Bakterien sterben, aber Viren können nicht sterben, weil sie bereits tot sind. Wenn die Bakterien absterben, sinkt die Entzündung und das Fieber setzt ein, aber der defekte Boden wird überhaupt nicht gereinigt und bleibt toxisch. Ergebnis? Der Körper, der lebendig und gesundheitsorientiert ist (ausgestattet mit Kraft, Absichten, Selbstheilungstendenzen), versucht sie alle, seine Selbstreinigung fortzusetzen, und geht dazu über, ein neues Fieber zu erzeugen, um sein Gewebe zu reinigen.

Toxämie wird unterteilt in Toxämie aus Zellabfällen (zellulär-endogen), Toxämie aus Darmabfällen (intestinal-endogen), Toxämie aus Drogen-Impfstoff-Serum (chemisch-exogen) und Umwelttoxämie.

TOXÄMIE IST NICHT ÜBERTRAGBAR, UND DESHALB FÄLLT DAS MEDIZINISCHE PARADIGMA DER ANSTECKUNG UND SETZT SICH AUF NULL ZURÜCK.

Ohne eine hohe Toxämie werden die Toleranzwerte nicht überschritten, so dass keinerlei Symptome auftreten. Mikroben verursachen niemals Krankheiten. Wenn überhaupt, dann ist das Gegenteil der Fall. Sie tragen dazu bei, Krankheiten durch die Umwandlung von Abfällen zu beseitigen.

Die Ansteckung besteht nicht, weil TOXIOMIE NICHT VON EINER PERSON AUF DIE ANDERE PERSON nach dem Prinzip von Wärme oder kommunizierenden Gefäßen übertragen oder abgegeben werden kann. Es wäre notwendig, das gesamte in einem Körper enthaltene Material in das eines anderen Körpers zu entladen.

Aber wenn unser Boden für sich selbst giftig und verstopft wird und genauso leidet wie andere, dann taucht das Phänomen wieder auf und erweckt gleichzeitig den illusorischen und irreführenden Anschein einer Übertragung, und es ist immer und auf jeden Fall ein toxisches, niemals ansteckendes Phänomen.

NUR PARASITEN WIE KRÄTZE, WÜRMER UND LÄUSE KÖNNEN ÜBERTRAGEN WERDEN.

Die Parasiten sind lebendig und ernähren sich von unserer eigenen Nahrung, so dass sie übertragen werden können. Das Virus kann nicht unabhängig wie Parasiten leben. Bakterien sind groß, es sind mit dem Pflanzenreich verwandte lebende Formen, die die Darmflora umschwärmen und sehr nützlich sind, solange sie symbiotisch und aerob bleiben,  die dann die dysbiotischen Bakterien des unteren Dickdarms in Schach halten, die sich unkontrolliert entwickeln, auch wenn ihnen der Sauerstoff entzogen wird (anaerob und dysbiotisch).

ES SIND NICHT VIREN, DIE MUTIEREN: UM ZU MUTIEREN, BRAUCHT MAN EINEN KOPF UND EIN GEHIRN, DAS SICH ZUR MUTATION ENTSCHLIEßT

Was die Forscher verblüfft und verwirrt, ist die häufige Mutation von Viren, die auf diese Weise das Gefühl und die optische Illusion von Vitalität und Bewegung vermitteln. Auch dies ist ein Irrtum, einer der vielen Spiegel für Spaßvögel. In Wirklichkeit sind es nicht die Viren, die mutieren, sondern es ist immer das Terrain des Individuums, das sich entsprechend seinen Gedanken und seinem Verhalten ständig verändert. Zwischen den beiden Kontrahenten des Spiels befindet sich der lebende Teil (der Körper oder der Boden), der agiert und den anderen bewegungslos macht. Zumindest ist dies meine Interpretation.

ÖLGÖTZE ZUM BETRUGEN UND DON ABBONDI ZUM IMPFEN

Ein Betrunkener hat nachts an einem Lichtmast eine Münze verloren und versucht vergeblich, sie durch Ertasten des beleuchteten Bodens wiederzufinden. Ein Passant schlägt ihm vor, einige Meter entfernt um den Pfahl herum zu tasten. Aber der verwirrte Mann antwortet: Nein, es hat keinen Sinn, weil der Boden dort nicht beleuchtet ist.

Dasselbe gilt für die Medizin. Er geht immer auf die Suche nach seltsamen Ursachen, rätselhaften Ursachen, umbestritten Ursachen, unerklärlichen Ursachen, fernen Ursachen. Das Virus kommt aus Hongkong, kommt aus Wuhan, kommt von Fledermäusen, kommt von Schlangen. Wenn ein seriöser Forscher eine echte und vernünftige Sache intern und nicht extern vorschlägt und sie mit Fakten belegt, wird er isoliert, beiseite gestellt und beleidigt, er gilt als Scharlatan.

Alles muss auf das wirkliche Ziel einer monastischen und virologischen Medizin ausgerichtet werden, die vergöttert und an der Spitze gehalten werden muss, angesichts einer garantierten Macht und einer Reihe von Impfstoffen, die über Jahre und Jahre hinweg Milliarden produzieren, zumindest solange es Ölgötze zum Betrugen und Don Abbondi zum Impfen gibt.

ERWACHSENE, DIE SPIELENDE KINDER SPIELEN

Offensichtlich haben Bakterien einen zellulären Stoffwechsel, Viren jedoch nicht. Den Viren Eigenschaften des Denkens, der Absichten, der Identität, der Übertragung, des Ursprungs und anderer Fähigkeiten zuzuschreiben, ist kein Fehler, sondern INFANTILISMUS (= mangelnde Reife). Und wir führen einen planetarischen Krieg gegen ein Coronavirus, das weniger als Null mit der Krankheit vieler Menschen zu tun hat (ein Phänomen, das sich jedes Jahr wiederholt).

Der Casini, der als ausgezeichneter Bühnendarsteller eine autoritative Stimme hat, der aber in seinem Kopf in diesem Moment wenig graue Substanz offenbart, sollte nicht wütend werden und erinnert die Italiener daran, dass WIR IM KRIEG SIND und dass derjenige, der seinen Pflicht nicht erfüllt, ein Deserteur ist.  Die wirkliche Fahnenflucht, die im Moment stattfindet, ist eine Fahnenflucht in Richtung Intelligenz und gesunder Menschenverstand. Ich wünsche ihm, dass er auch aufwacht.

WIR SCHMUGGELN UNS ALS WISSENSCHAFTLER EIN UND SIND IGNORANTE HOFFNUNGSTRÄGER

Wir sind in jeder Hinsicht ein bakteriell-viraler Apparat, so wie ein Auto ein Apparat auf der Basis von Benzin-Öl-Abgasen darstellt.Die Realität sieht so aus: Wenn wir Angst vor Viren und Bakterien haben, haben wir Angst vor uns selbst. Wenn wir gegen Viren und Bakterien Krieg führen, führen wir Krieg gegen uns selbst.

Alles beweist es mit reichlich Beweisen. Alles geht zum Teufel. Wir verraten die Grundprinzipien eines zivilisierten Lebens. Wir praktizieren das NICHT-SELBSTWISSEN und verletzen damit eine grundlegende Norm, die in jeder Pyramide und in jedem Tempel unserer Geschichte abgedruckt ist.

VIELE ANDERE DINGE SIND ERFORDERLICH FÜR

Kann eine Ansteckung je wenig oder sehr ansteckend sein? Je nach Individuum? Nein. Denken Sie nicht nur einmal, sondern dreimal darüber nach. Darin liegt das Geheimnis. Es gibt eine Ansteckung oder es gibt sie nicht. Luc Montagnier vom Institut Pasteur, Mitentdecker von Aids-Hiv zusammen mit Robert Gallo, änderte vor kurzem bekanntlich seine Meinung über die gesamte AIDS-Problematik und die Virusproblematik im Allgemeinen.

Er erklärte auf nonchalante Weise, was wir alle bereits wussten. Er sagte, dass VIELES MEHR VORAUSSETZT, damit eine echte Viruserkrankung auftreten kann.

MONTAGNIER IST ALLES IN ALLEM NETT, WÄHREND DER GALLO EIN REUELOSER BETRÜGER IST, BIS DAS GEGENTEIL BEWIESEN IST

Ich schätze viel mehr die erklärte Gerissenheit von Montagnier, während ich keinen Respekt vor Gallo, einer falschen und wertlosen Person, habe. In der Lage, den Spieß umzudrehen wie ein professioneller Betrüger. In der Lage, den großen Peter Duesberg zu schmeicheln und zu ehren, und ihn dann zu verleumden und zu verraten.

Wie der englische Arzt Beddow Bayly vor 100 Jahren in der Londoner Zeitschrift Medical World sagte:

“Ich bin im Besitz von wissenschaftlichen Fakten, die ohne jeden Zweifel eine unbestreitbare Wahrheit beweisen. Sie beweisen der ganzen Welt, dass es keinen einzigen Fall gibt, in dem das Virus eine echte und spezifische Ursache für irgendeine Krankheit von LUNGEN und DARM sein kann”. Und er bezog sich auf die enorme Anzahl von Experimenten, die in den Jahren nach 1918 zwischen den USA und Kanada in den verschiedenen Universitäten und in der Militärmedizin (Camp Pike, Deer Island usw.) durchgeführt wurden.

GRATULATIONEN MONSIEUR MONTAGNIER

Sie müssen schlecht essen, schlecht trinken, schlecht atmen, schlecht schlafen, unangemessenen, unnatürlichen, belastenden Geschlechtsverkehr haben, sich wenig bewegen, Medikamente und Impfstoffe nehmen, auch wenn Sie sie nicht brauchen. Verdammt, Monsieur Montagnier: WIE VIELE DINGE BRAUCHEN SIE NOCH!

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer intelligenten Entwicklung und den Millionen Dollar, die Sie vom Nobelpreis erhalten haben.  Gratulation auch für Ihren Witz und Ihren unbestreitbaren Humor sowie für Ihren Mut, zuzugeben, dass die ganze AIDS-Problematik ein Schwindel und ein Bluff zum Schaden der ganzen Welt war.

Nur wenige in der Welt sind durch die von ihr erfundene und mit Flöckchen und Etikette verschenkte Immunschwäche dezimiert worden, aber es gab auch eine Flut von Selbstmorden, eine Flut von Kranken, die mit zerstörerischen Medikamenten behandelt wurden, und es gibt immer noch viele, die noch leiden. Deshalb lassen seine Selbstironie und sein Humor einen nur für einen Moment lächeln.

Valdo Vaccaro


Anmerkungen des Übersetzers:

  • Roberto Burioni (Pesaro, 10. Dezember 1962) ist ein italienischer Arzt, Akademiker und Wissenschaftler, der als Forscher auf dem Gebiet der Entwicklung von menschlichen monoklonalen Antikörpern gegen Infektionserreger tätig ist. Berühmtheit erlangte er mit seinen Interventionen in sozialen Medien zum Thema Impfstoffe. Er ist aktiv an der wissenschaftlichen Verbreitung von Impfstoffen beteiligt.
  • Walter Ricciardi 
  • Don Abbondi (Plurar von Don Abbondio) : Don Abbondio ist eine der Hauptfiguren von “I promessi sposi“, dem berühmtesten Roman von Alessandro Manzoni. Tatsächlich eröffnet die Figur des Religiösen, nach der Präambel, die Erzählung des berühmten Romans. Er ist ein zögerlicher, kleinlicher, feiger Mensch, der sich vor den Schwierigkeiten und Hindernissen, auf die er stößt, vergräbt, und wie Manzoni schreibt, ist er “ein Topf inmitten vieler eiserner Vasen”.
  • Pier Ferdinando Casini
Share.
Iscriviti
Notificami
0 Commenti
Inline Feedbacks
Vedi tutti i commenti
0
Cosa ne pensi? Lascia un commentox
()
x